Unser mittlerweile schon traditioneller „Firmenwandertag“ führte uns dieses Jahr auf den Falkenstein. Vom Zwieslerwaldhaus wanderten wir bei Kaiserwetter durch das Urwaldgebiet Mittelsteighütte über den kleinen Falkenstein zur neu erbauten Schutzhütte am Großen Falkenstein.

Beim anschließendem Reindlessen waren die Strapazen schnell vergessen.

Am nächsten Tag führte uns der Heimweg über die Höllbachgspreng zurück zum Ausgangspunkt. Trotz der Anstrengung ein gelungener Ausflug in den Bayerischen Wald.